Aufgrund der getroffenen Entscheidungen des Senats bleibt die Präsenzpflicht weiterhin ausgesetzt. Ab dem 9.06. wird der Unterricht in voller Klassenstärke angeboten und damit entfällt die Notbetreuung und es wird zu der normalen eFöB Betreuung zurückgekehrt. Es besteht aber weiterhin Testpflicht und Pflicht zum Tragen einer MNB.

Ab dem 19.04.2021 gibt es einen verpflichtenden Selbsttest durch die Schüler 2 mal pro Woche vor dem Unterricht. Näheres finden Sie in den NEWS und im Downloadbereich

Aktuelle Informationen in den Nachrichten!

Nachrichten

Liebe Eltern,

auch wenn das Schuljahr bald zu Ende geht, müssen wir schon auf das neue Schuljahr schauen und haben uns kurzfristig entschieden, doch den geplanten Studientag für Lehrer und Erzieher durchzuführen, der wegen der Beschränkungen bisher nicht möglich war.  

Der Studientag findet am Mittwoch, dem 16.06.2021 statt und alle Kinder werden an diesem Tag im schulisch angeleitete Lernen zu Hause bleiben. Wir werden die Aufgaben auf ein Minimum reduzieren (Lesen, Kopfrechnen etc.)

Wir bitten Sie herzlich, uns zu unterstützen und an diesem Tag auch für Bewegung im Freien oder kleine Ausflüge mit der Familie zu nutzen oder sich auch gegenseitig bei der Betreuung zu unterstützen. Wir können an diesem Tag leider nur eine eingeschränkte Notbetreuung anbieten.

Für den Notfall wäre eine Betreuung von 7:00 bis 12:00 für möglich, wenn alle anderen Betreuungsmöglichkeiten Ihrerseits nicht erfolgreich sind. Bitte melden Sie Ihre Kinder bis zum 08.06.2021 für diese Betreuung an, wenn Ihr Kind einen Hortvertrag hat. (Es reicht ein formloser Antrag oder eine Mitteilung im Hausaufgabenheft.)

Uns geht es dabei um die Möglichkeit, die Betreuung und den Unterricht wieder besser zu verknüpfen, was Ihren Kindern ab dem neuen Schuljahr dann auch zu Gute kommt. Wir haben für den Mittwoch externe Berater gewinnen können, die uns in diesem Rahmen zur Seite stehen.

Wir hoffen auf Ihre Mitarbeit und bedanken uns im Vorfeld für Ihr Verständnis!

Bitte denken Sie auch daran, dass direkt vor oder nach den Ferien keine Freistellungen genehmigt werden dürfen (außer bei Kuren). Die Zeugnisausgabe findet am 23.6.2021 statt. Die Klassenlehrer werden Sie über die Zeit und die Form rechtzeitig informieren.

 

Liebe Eltern und liebe Schülerinnen und Schüler,

wie  bereits angekündigt, wird auf Beschluss des Berliner Senats vom 08.04.2021 die  verpflichtende  Selbsttestung der Schülerinnen und Schüler vom 19.04.2021 an ein fester Bestandteil der umfassenden  Infektionsschutzmaßnahmen in den Berliner Schulen sein. Die Schülerinnen und Schüler können nur an  schulischen Präsenzangeboten, auch Betreuungsangeboten, teilnehmen, wenn ein negatives Testergebnis vorliegt. Die verpflichtenden Selbsttestungen werden zweimal wöchentlich in allen Schulen durchgeführt. Dies  gilt selbstverständlich nicht in den Wochen, in denen die Schülerinnen und Schüler ausschließlich im  Distanzunterricht lernen. Die Schülerinnen und Schüler testen sich unter Anleitung durch das pädagogische Personal in der Schule selbst (dies kann im Klassenraum oder entsprechend bei Frühbetreuung auch im Essenraum oder im Früh- und Späthortraum erfolgen. Die Testtage werden Montag und Mittwoch sein. (Ausnahmen bei Härtefällen oder Abwesenheit an Testtagen)

Bitte schauen Sie sich unbedingt die Informationen im in den Anhängen unten an. Wir werden Sie auch zusätzlich im Downloadbereich für die Eltern anbieten.

In den FAQ sind viele Fragen vielleicht schon beantwortet, die Sie dann nicht mehr telefonisch oder per mail erfragen müssen. Bitte schauen Sie sich gern auch unter den Coronainformationen die Videos dazu an.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen reibungslosen Start, der möglichst schnell routiniert ablaufen soll. Erfahrungen aus anderen Bundesländern, wie Hamburg oder Bayern bestätigen einen problemlosen, verletzungsfreien Ablauf auch mit Grundschulkindern.

Alle aktuellen Informationen für Eltern, Schülerinnen und Schüler zum weiteren Schulbetrieb finden Sie hier:

Termine

Sommerferien

Fahrradprüfungsangebot

Hierbei handelt es sich um ein Angebot der Jugendverkehrsschule für Kinder der 4. Klasse, die die praktische Fahrradprüfung nachholen wollen.

1. Die Kinder müssen durch ein Elternteil begleitet werden.

2. Der Fahrradpass muss ausgefüllt mitgebracht und ein eigener Helm getragen werden. Fahrräder dürfen

3. Ab 09.06.2021 besteht die Möglichkeit dort von 14 Uhr - 17 Uhr schon zu üben. Helm muss auch bei der Übung vorhanden sein.

Fahrradprüfungsangebot

Hierbei handelt es sich um ein Angebot der Jugendverkehrsschule für Kinder der 4. Klasse, die die praktische Fahrradprüfung nachholen wollen.

1. Die Kinder müssen durch ein Elternteil begleitet werden.

2. Der Fahrradpass muss ausgefüllt mitgebracht und ein eigener Helm getragen werden. Fahrräder dürfen

3. Ab 09.06.2021 besteht die Möglichkeit dort von 14 Uhr - 17 Uhr schon zu üben. Helm muss auch bei der Übung vorhanden sein.

Unterstützen Sie unsere Schule!

Unterstützen Sie unsere Schule mit Ihrer Hilfe. Dabei haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie Sie unserer Schule etwas Gutes tun können.

Neben den klassischen Spenden als auch dem Beitritt zu unserem Förderverein haben Sie auch die Möglichkeit KOSTENFREI zu spenden, indem Sie in über 6.000 Online-Shops über den Bildungsspender oder den Schulengel online einkaufen gehen. Die Spendenshops sind eine Spendeninitiative, an der eine Reihe namhafter Unternehmen und Shops teilnehmen. Die Unternehmen verpflichteten sich, einen Teil der Einnahmen an gemeinnützige Einrichtungen spenden. Voraussetzung hierfür ist, dass die Online-Bestellung über einen gesonderten Link der Spendenshops ausgeführt wird.

Die Links für unsere Schule als auch weitere Informationen finden Sie hier im Abschnitt unseres Fördervereines: